HÄufig gestellte Fragen

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen über DURAN® Labor-Weiterverarbeiterartikel.
Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik „Technische Informationen“, im DURAN® Laborglaskatalog oder kontaktieren Sie uns.

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Was ist der Unterschied bei Kernen und Hülsen - Version „geschliffen“ zu „DG geschliffen“?

Geschliffen = weniger Rautiefe, sprich: feinere Schliffqualität,
DG-geschliffen = mehr Rautiefe, sprich: gröbere Schliffqualität.

Antwort auf/zuklappen

Mit welchem Winkel kann man Kugelschliffe, geschliffen montieren?

Laut Norm maximal 5 Grad. Erfahrungsgemäß ist je nach Abmessung mit einem Winkel von 10 bis 15 Grad zu montieren.

Antwort auf/zuklappen

Haben die RODAVISS® Schraubkappen ein GL-Gewinde?

Nein, es handelt sich um ein spezielles Gewinde.

Antwort auf/zuklappen

Sind für die Gewinderohre SVL Kappen und Dichtungen lieferbar?

Nein, Zubehörteile liefern wir lediglich für die GL-Version.

Antwort auf/zuklappen

Kann man bei den PRODURAN® Ventilhähnen die Glasteile einzeln nachbestellen?

Ja, jedoch ist bei der Montage der Ventilsitz des Ventilstiftes zu prüfen und gegebenenfalls nachzustellen.

Antwort auf/zuklappen

Kann man bei den PRODURAN® Ventilhähnen die Ventilstifte einzeln nachbestellen?

Ja, jedoch ist bei der Montage der Ventilsitz zu prüfen und gegebenenfalls nachzustellen.

Antwort auf/zuklappen

Kann man bei den GU Ventilhähnen die Ventilstifte oder die Glasteile einzeln nachbestellen?

Nein.

Antwort auf/zuklappen

Gibt es auch Filterplatten in Zwischengrößen?

Ja, der Preis ist jedoch abhängig von der Abmessung, der Porosität und der Bedarfsmenge.

Antwort auf/zuklappen

Ist das seitliche Bürettenhahnküken (Art. Nr. 28 603550) für KB-bescheinigte Büretten verwendbar?

Nein, da die Auslaufspitze je nach Büretteninhalt speziell genadelt sein muss. Dies ist wegen der Auslaufzeit wichtig!